Platzanlage
Platzanlage

Sie haben nicht den freundlich gehorsamen, jederzeit abrufbaren Hund von der Stange?

Wenn sich andere Witze erzählen "mein Hund heißt NEIN oder ER HÖRT VORZÜGLICH, ER HAT NUR KEINE LUST, dann können Sie nicht so wirklich mitlachen, weil es bei Ihnen bitterer Ernst ist?


Ihr Hund jagt nicht nur rennende Kinder, Mountenbiker, fahrradfahrende Senioren und rote Kastenwagen sondern auch Nachbars Katze und bringt Unruhe ins Kaninchengehege?


Ihr Hund ist sehr selbstbewusst und zeigt auch mal die Zähne? Beim Tierarzt geht es ausschließlich mit purem Stress und Maulschlaufe?

Als Sie letztens sein Spielzeug nehmen wollten, war er schneller und hat dabei Ihren Handrücken erwischt, weil Sie einfach zu langsam waren?


Ihre Haustürscheibe muss ausgetauscht werden, weil der Hund von gegenüber Ihren Liebling so provozierend angeguckt hat?

Und das Spielen Ihres Hundes verstehen alle anderen nur miss, die flüchten, wenn Sie - nein zuerst Ihr Hund - um die Ecke gebogen kommt?


Was sich hier noch recht amüsant liest, bedeutet bereits erheblichen Leidensdruck für den betroffenen Halter.


Seit Tagen/Wochen/Monaten war er nicht mehr vor der Tür. Jeder Spaziergang ist purer Stress. Und dann nimmt der Kreislauf seinen Gang:


Der Hund kommt unterfordert wieder Heim und trotz Training wird das Verhalten des Vierbeiners nicht besser.


Im eigenen Garten und der Wohnung klappt es noch - aber an unbekannten Orten geht nichts mehr.


Es wird immer schwieriger, Ihren Hund ausgelastet zu bekommen.


Allerspätestens an dieser Stelle würde ich mich für Sie aufrichtig freuen, Sie hätten irgendwann, irgendwo einmal von uns gehört.


Von einem Platz, wo man seinen Hund ohne Trainer trainieren kann. Dort kann der Hund auch mal richtig Gas geben! 


Auf über 10.000 qm eingezäuntem Freigelände, können sich Hund und Mensch begegnen oder aus dem Wege gehn. Gerade wie es gerade passt.


Denn: Verständnis hat hier jeder! Jeder kennt den Leidensdruck und ist dankbar für das Mitgefühl, dass auch der schwierige Hund von Herzen geliebt wird und für sein Wohl Freilauf und das Riechen anderer Hunde benötigt.


Torzufahrt und re. daneben der Eingang zur Schleuse. In der Schleuse werden kommende Hunde abgeleint, gehende Hunde angeleint. Zutritt zur Schleuse hat immer nur ein! Trainingsteam!  Wenn man sich kennt und abgesprochen hat, dann kann man selbstverständlich auch zu mehreren den Platz betreten bzw. verlassen. Sofern jedoch gleich auf dem Hauptplatz (unmittelbar anschließender Platz) ein Halter mit Hund trainiert, ist Kontakt aufzunehmen und abzustimmen, wie man sich verhält.
Torzufahrt und re. daneben der Eingang zur Schleuse. In der Schleuse werden kommende Hunde abgeleint, gehende Hunde angeleint. Zutritt zur Schleuse hat immer nur ein! Trainingsteam! Wenn man sich kennt und abgesprochen hat, dann kann man selbstverständlich auch zu mehreren den Platz betreten bzw. verlassen. Sofern jedoch gleich auf dem Hauptplatz (unmittelbar anschließender Platz) ein Halter mit Hund trainiert, ist Kontakt aufzunehmen und abzustimmen, wie man sich verhält.

Dürfen Amstaff Pitbull Bullterrier und Co. auch kommen?

Schleusenbereich Ein-/Ausgang - bitte einzeln betreten - nur in Abstimmung zu mehreren gleichzeitig!
Schleusenbereich Ein-/Ausgang - bitte einzeln betreten - nur in Abstimmung zu mehreren gleichzeitig!

Wir haben den Platz in 5 Teilplätze aufgeteilt.


So kann man sich gut aus dem Weg gehen und doch das Arrangieren unter "Freilandbedingungen" üben. Vor allem das miteinander sprechen. Ohne das geht es nicht. Und leider ist Hundekommunikation noch lange nicht bekannt und präsent, als dass alle Halter bei Begegnungen das Verhalten der Hunde tatsächlich einschätzen können. Dadurch kommt es zu Fehlverhalten, dadurch zu Stress und dadurch wird Hund und Halter geprägt - mehr und mehr.


Bei uns haben Sie verschiedene Möglichkeiten (Varianten), den Platz zu nutzen (siehe unter PREISE).


Freilauf ist für Hunde tierschutzrelevant. Hunde ausschliesslich an der Leine verändern zwangsläufig ihr Verhalten. Auch reicht der eigene Garten wider weit verbreiteter Meinung nicht aus! um seinen Hund artgerecht zu halten.

Koordinaten - Der Platz hat keine postalische Anschrift. Für die Navigation sind die Koordinaten sehr hilfreich.
Koordinaten - Der Platz hat keine postalische Anschrift. Für die Navigation sind die Koordinaten sehr hilfreich.

Wenn sie Interesse haben, mit Ihrem Hund unter Freilandbedingungen zu trainieren, dann nehmen Sie gern Kontakt auf.


Bitte teilen Sie darin Ihren

Vor- und Zunamen

Anschrift

Geb.Datum

Telefonnummern: mobil + fest

sowie 

die Daten ihres/ihrer Hundes/Hunde mit:

Name

Rasse

Alter

intakt/kastriert

Problematik


Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen!



Bei einem gemeinsamen Termin werden wir uns und Sie nebst Anhang (alle künftigen Nutzer) den Platz kennen lernen.


Danach entscheiden Sie völlig frei und unverbindlich, ob ein solches Trainingskonzept etwas für Sie ist.


Bei uns ist JEDE Hunderasse herzlich willkommen.


Listenhunde mit behördlichen Auflagen dürfen bei uns ohne Leine und Maulkorb laufen, es sei denn, es gibt durch die hauseigene Trainerin einzuhaltende Auflagen, die individuell besprochen wurden.


Jagende Hunde sind bei uns ebenso willkommen wie solche mit Aggressionspotential.

Gerade diese müssen ausgelastet werden, damit Verhalten resozialisierbar ist.


Von größter Bedeutung ist in diesem Zusammenhang das Verantwortungsbewusstsein und vorausschauende Handeln des Halters. Sicherheit aller Beteiligter geht stets vor. Aufmerksame Konzentration ist unabdingbar.


Selbstverständlich ist da, dass Alkohol auf dem Platz grundsätzlich verboten ist.


Auch die Platzordnung hat ihre Daseinsberechtigung! Sie dient nicht dazu, Mensch und Hund das Leben schwer zu machen oder nickelige Vorhaltungen zu exerzieren. 

Platzordnung; die mit neuestem Stand ist auf dem Platz ausgehängt
Platzordnung; die mit neuestem Stand ist auf dem Platz ausgehängt